Angebote zu "Axel" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Schröder, Axel: Liebe Mami, lieber Papi
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.08.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Liebe Mami, lieber Papi, Titelzusatz: Ein krimineller Fall, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Auflage, Autor: Schröder, Axel, Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 176, Informationen: Paperback, Gewicht: 193 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Liebe Mami, lieber Papi
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kriminalkommissarin Claudia Herbst sollte es entspannt angehen lassen. Hatte Ihr der Arzt dringend empfohlen. Die Versetzung in die Provinz nach Schönstadt schien da genau das Richtige zu sein. Gleich der erste Arbeitstag allerdings beschert ihr zwei tote Frauen, einen halb toten Unbekannten und eine merkwürdige Geschichte: Junge Frauen verschwinden scheinbar grundlos aus der Stadt und schicken ihren Eltern später Ansichtskarten aus Amsterdam: „Liebe Mami, lieber Papi …“. Ein packender Krimi, der beschaulich zu beginnen scheint, um dann rasant Fahrt aufzunehmen und den Leser nicht wieder loszulassen. Der Autor Axel Schröder lebt und arbeitet in Potsdam. „Liebe Mami, Lieber Papi“ ist der erste aus einer Reihe von Kriminalromanen um die Kommissarin Claudia Herbst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Wunderland selbstgemalt
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Für Papi – Wunderland selbstgemalt« hat Axel Schefflers kleine Tochter über eines ihrer Bilder geschrieben. Dieses Bild begrüsst den Leser gleich auf der ersten Seite des Katalogs, der die Scheffler-Ausstellung im BilderbuchMuseum Troisdorf begleitet und stimmt ihn ein auf die Welt eines Künstlers, der kindliche Wahrnehmung und Vorlieben stets ernst nimmt, der herrliche Identifikationsfiguren für Kinder geschaffen hat ohne je ›niedlich‹ zu sein und so zu einem der erfolgreichsten deutschen Illustratoren der Gegenwart geworden ist. Wer kennt nicht den Grüffelo, He Duda, Stockmann, Flunkerfisch oder Riese Rick? Sie alle bevölkern den Kosmos, den Axel Scheffler mit jedem seiner Bücher erweitert. Neben den Bilderbuchhelden zeigt die gross angelegte Werkschau Originale aus allen Schaffensphasen des Künstlers. Skizzenbücher und Titelbilder, die Axel Scheffler für das ZEITmagazin geschaffen hat, sind ebenso zu sehen wie freie Arbeiten, Bleistiftskizzen und Entwurfszeichnungen, Briefe und Postkarten an Freunde, Collagen und Radierungen. Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes, Bekanntes und Unvertrautes stehen nebeneinander – gemeinsam bilden sie eine Ahnung des Wunderlandes, das Axel Scheffler für uns bereithält.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Wunderland selbstgemalt
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

»Für Papi – Wunderland selbstgemalt« hat Axel Schefflers kleine Tochter über eines ihrer Bilder geschrieben. Dieses Bild begrüßt den Leser gleich auf der ersten Seite des Katalogs, der die Scheffler-Ausstellung im BilderbuchMuseum Troisdorf begleitet und stimmt ihn ein auf die Welt eines Künstlers, der kindliche Wahrnehmung und Vorlieben stets ernst nimmt, der herrliche Identifikationsfiguren für Kinder geschaffen hat ohne je ›niedlich‹ zu sein und so zu einem der erfolgreichsten deutschen Illustratoren der Gegenwart geworden ist. Wer kennt nicht den Grüffelo, He Duda, Stockmann, Flunkerfisch oder Riese Rick? Sie alle bevölkern den Kosmos, den Axel Scheffler mit jedem seiner Bücher erweitert. Neben den Bilderbuchhelden zeigt die groß angelegte Werkschau Originale aus allen Schaffensphasen des Künstlers. Skizzenbücher und Titelbilder, die Axel Scheffler für das ZEITmagazin geschaffen hat, sind ebenso zu sehen wie freie Arbeiten, Bleistiftskizzen und Entwurfszeichnungen, Briefe und Postkarten an Freunde, Collagen und Radierungen. Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes, Bekanntes und Unvertrautes stehen nebeneinander – gemeinsam bilden sie eine Ahnung des Wunderlandes, das Axel Scheffler für uns bereithält.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Liebe Mami, lieber Papi
15,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Kriminalkommissarin Claudia Herbst sollte es entspannt angehen lassen. Hatte Ihr der Arzt dringend empfohlen. Die Versetzung in die Provinz nach Schönstadt schien da genau das Richtige zu sein. Gleich der erste Arbeitstag allerdings beschert ihr zwei tote Frauen, einen halb toten Unbekannten und eine merkwürdige Geschichte: Junge Frauen verschwinden scheinbar grundlos aus der Stadt und schicken ihren Eltern später Ansichtskarten aus Amsterdam: „Liebe Mami, lieber Papi …“. Ein packender Krimi, der beschaulich zu beginnen scheint, um dann rasant Fahrt aufzunehmen und den Leser nicht wieder loszulassen. Der Autor Axel Schröder lebt und arbeitet in Potsdam. „Liebe Mami, Lieber Papi“ ist der erste aus einer Reihe von Kriminalromanen um die Kommissarin Claudia Herbst.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot